SOLDATEN-KORPS

Die Basis der „närrischen Streitmacht“. Hier beginnt traditionsgemäß die aktive Laufbahn eines jeden Pennsoldaten: Vor der offiziellen Aufnahme in das Soldaten-Korps gilt es, ein Probejahr zu absolvieren. Während dieses Probejahres tragen die Rekruten (Anwärter) Weißzeug.

Dem Soldaten-Korps, das derzeit 39 Soldaten im Alter von 18-70 Jahren umfasst, steht ein, vom Korps gewählter, Obersoldat (Zoldatebaas Dennis Schmetz, 2. Reihe 2 v. l.) vor. Der monatlich stattfindende Soldaten-Abend dient, neben dem regelmäßigen Austausch und der Pflege von Geselligkeit, der Planung vereins- bzw. korpseigener Aktivitäten.